Herzkreislauferkrankungen

Herzkreislauferkrankungen in unserer internistischen Praxis in Fürth

Herzkreislauferkrankungen sind häufige Erkrankungen und in Westeuropa zählen sie zu den häufigsten Todesursachen. Zu Ihnen zählen die koronare Herzkrankheit (KHK), Erkrankungen der Herzklappen, hoher Blutdruck und Herzrhythmusstörungen.  Sie bleiben im Anfangsstadium oft unbemerkt und machen sich oft erst im fortgeschrittenen Stadium bemerkbar. Vorsorgeuntersuchungen sind daher ab dem 40. Lebensjahr empfehlenswert.

Aber auch wenn Sie bereits Beschwerden wie Luftnot oder Herzschmerzen haben, kümmern wir uns um die Diagnostik und Therapie von Herzerkrankungen.

Bei entsprechender Indikation wie drohendem oder frischem Herzinfarkt führen wir eine Herzkatheruntersuchung und falls nötig eine PTCA und Stentimplantation in unserem Herzkatheterlabor durch.

Leistungen in unserer internistischen Praxis in Fürth

Anamnese

Anamnese

  • Konkrete Beschwerden
  • Ausführliche Erhebung der Vorgeschichte
  • Familiäre Disposition
  • Medikamenteneinnahme
  • Lebensgewohnheiten

Echokardiographie

  • Transthorakale Echokardiographie
  • Stressecho medikamentös
  • Stressecho manuell
  • Transösophageale Echokardiographie (Schluck-Echo)
Mehr Infos
Belastungs-EKG

EKG (Elektrokardiogramm)

  • Langzeit-EKG
  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
Mehr Infos
Ultraschall

Gefässultraschall

  • Ultraschall der Halsschlagader
  • Spezialgefäss-Ultraschall der Gefässinnenhaut
  • Duplexsonographie der peripheren Gefässe (Arterien und Venen)
Laboruntersuchung

Laborwerte

  • Klinische Chemie
  • Blutbilderstellung
  • Hormonstatus
  • Tumormarker
  • Entzündungsparameter
  • Autoimmunkrankheiten
  • Genanalysen
Körperwerte

Vitalparameter

  • Puls
  • Blutdruck
  • Gewicht & Körperfett
  • Größe
  • Body-Mass-Index